Therapiegerät für Valentina - 12.4.2024

 

 

Familie Pfarrkirchner aus St. Michael im Lungau benötigte dringend ein therapeutisches Gerät für ihre behinderte Tochter Valentina. Die Kosten – ca. 40.000 € – für die Anschaffung dieses therapeutischen Bewegungstrainers "Innowalk" stellten für die Familie eine enorme Herausforderung dar.

Unter Federführung des Kiwanis-Clubs Lungau, mit Lt. Gov. Dr. Michael Schubert, wurde im Frühjahr 2023 begonnen dieses Therapiegerät zu finanzieren. Durch die Unterstützung der Kiwanis-Clubs der Division 140 – KC Mattighofen, KC Salzburg-Rupertus, KC Salzburg Igonta, KC Salzburg 1, KC St. Johann im Pongau und KC Zell am See – konnte ein wesentlicher Betrag aufgebracht werden.

Durch die großherzige Hilfe des Lions Clubs Lungau, des Rotary Clubs Lungau und von privaten Spendern konnte schlussendlich die Gesamtfinanzierung sichergestellt und das Therapiegerät an Familie Pfarrkirchner übergeben werden.

Quelle: Presseaussendung des KC Lungau

Kniend von links: Präsident Christoph Wiedl (KC Lungau), Familie Pfarrkirchner mit Valentina am Therapiegerät.
© Hannes Perner